98888 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #157962: Stadtrundgang durch Bad Harzburg

Kategorie: Wandern
Deutschland » Niedersachsen » Harz » Bad Harzburg

Jungbrunnen von Bad Harzburg

Diesmal machen wir es uns gemütlich und schlendern wie ein Luchs durch Bad Harzburg.

In Bad Harzburg gibt es diverse "Stele" (Informationstafeln), die zu einem Stadtrundgang einladen.

Unter www.entdecke-bad-harzburg.de gibt es dazu weitere Infos.

"Nun gibt es über das ganze Stadtgebiet verteilt 30 fest installierte Posten. Dies sind in den Boden eingelassene Metallplatten. Mit Hilfe der Karten im Maßstab 1:8.000, die in der Tourist-Information in der Nordhäuser Straße 4 erhältlich sind, kann jedermann auf die Suche nach diesen Posten gehen. Sie sind als rote Kreise auf den Karten markiert."

Und genau das hatten wir auch heute gemacht.

Wir starteten von der Touristinfo aus (hier gibt es auch Kartenmaterial zum Historischen Stadtrundgang) und wollten gleich mit der Stele mit der Nr. 20 starten. Die Nr. 20 (Burgberg-Seilbahn) konnten wir leider nicht entdecken.

In folgender Reihenfolge ging es dann weiter:

  • 19   Wiese im Kalten Tal
  • 1     Haus der Natur
  • 2     Kursaal
  • 18   Berliner Platz
  • 16   Schacht- und Quellenhaus
  • 17   Am alten Salzwerk
  • 4     Karl-Franke-Platz
  • 5     Jüdisches Hotel Parkhaus
  • Durch den Stadtpark (Casinopark)
  • 6     Ehemaliges Haus Radau
  • Jungbrunnen
  • 13   Lutherkirche
  • 14   Hotel Ernst August
  • Spielbank
  • 15   Badepark mit Wandelhalle
  • Über den Alten Kaiserweg zur Kriegsgräberstätte
  • Reischauer Str. - Burgstr. - Sachsenbergstr. Liebfrauenstr. - Schreiberhauer Str. - Herzog-Julius-Str.
  • 12 Fürstenhofweg
  • Amtswiese - Herzog-Julius-Str. - WvS Gymnasium
  • Rathaus
  • 11   Alte Remise (diese Stele haben wir leider verpasst)
  • Holzhof - Herzog-Wilhelm-Str.
  • Hier hätten wir ein Stück nach links gehen müssen, um die Stele mit der Nr. 7 (Friederikenstr. - Grube Friederike) zu sehen.
  • 9     Bahnhof
  • Die Nr. 8 (Am Bahnhofsvorplatz) haben wir leider nicht entdeckt. Neben Nr. 9 stand aber eine 2. Stele. Vermutlich sollte dies Nr. 8 sein.
  • 10   Löwendstatue
  • Wiesengrund - Unter den Linden - Am Heiligenholz - St. Andreas Kirche -Schlosspark - Silberbornstr.
  • Entlang des Wildparks und des Golfplatzes zur Bismarckstr.
  • Am Stadtpark
  • 3     Ehemaliges Bodes Hotel
  • Papenbergstr. - Waldstr. - Kurhausstr.
  • Kurpark

Nach dem Kurpark hatten wir wieder die Seilbahn in der Nähe der Touristinfo erreicht und kehrten im "Sagenhaft" ein:

  • http://sagenhaft-harz.de

Alles in allem kann man sagen, dass es für einen Sonntagnachmittag mal eine Alternative ist. Mit Hilfe der Karte, die man in der Touristinfo erhält, kann man sich auf diesen Historischen Stadtrundgang begeben.

Ich habe diese Tour abgewandelt und mit einigen schönen Wegen (auch "Schleichwegen") z.B. entlang Wildparks und des Golfplatzes ergänzt. Sobald man den Bereich der Bummelzone verlässt, wird es merklich leerer und ruhiger.


 

 

 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?