98981 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #158129: Transalp Innsbruck-Riva Tag 2

Kategorie: Transalp
Italien » Trentino-Südtirol » Sterzing » Ridnaun

Von der Sattelbergalm rollen wir den Forstweg weiter bergan. Vom „bösen Bauern“ wird jeder schon einmal gehört haben, der hier unterwegs ist. Nach rechts zweigt ein Weg als Schiebestrecke ab, der das Gebiet umgeht, sollte der Bauer da sein… Unser Weg führt steiler werden weiter Richtung Sattelberg. Mit Transalpgepäck braucht es starke Beine und solide Bergauffahrtechnik, um bis zum höchsten Punkt fahren zu können. Ansonsten ist es ein kurzes einfaches Schiebestück. Die folgenden Kilometer schlängelt sich die Brennergrenzkammstrasse am Hang entlang, viele alte Bunkeranlagen, einfach zu fahren, mit spektakulären Ausblicken in alle Richtungen... vorbei an Flachjoch und Sandjöchl erreichen wir schliesslich den Abzweig zum 1er Trail Richtung Gossensass.
Der schmale Trail führt anfangs am Hang entlang, taucht später in den Wald ein, insgesamt 800 hm superschöner S1 Trail mit wenigen schwereren Stellen. Schlussendlich spuckt einen der Trail auf dem Radweg nach Sterzing aus, dem wir nun ein paar Kilometer folgen. Durch Sterzing durch nehmen wir den Abzweig ins Ridnauntal bis zum Bergwerksmuseum Maiern auf Strasse, dort zuerst sehr steil Richtung Moarerbergalm. Der Weg zieht sich, ist aber insgesamt gut zu meistern, normalerweise sollte man die Alm im Sattel erreichen können. Tolle urige Übernachtung, gutes Essen, sehr einsames Hochtal, nette Wirtsleute, Daumen hoch!
 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?