99004 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #158047: Von Palmschoss auf die Plose

Kategorie: Mountainbike
Italien » Südtriol » Brixen » Palmschoss

da Geisler vom Gipfel aus

Servus beinand,

hier nochmal eine kleine Einsteigerrunde in Brixen. Hoch geht´s auf den Brixener Hausberg, die Plose. Hier ist immer was los, Wanderer, Bergsteiger, Mountainbiker, im Winter Skifahrer und Tourengeher, alles ist vertreten. Aber mich wundert das nicht, den das 360 Grad Panorama von diesen Berg ist der schirre Wahsinn, über die Sextner Dolomiten, zum Schlern, zum Ortler und viele mehr, sehr beeindruckend.

Dies ist Tour ist eine reine Einsteigertour, bin sie mit meiner Frau gefahren, die gerade erst einsteigt ins MTB-Lager. Sie weißt keinerlei Schwierigkeiten auf. Einzig was man bedenken sollte ist die Höhe, man startet auf 1800m und fährt rauf auf 2500m, da ist die Luft schon etwas dünner.

Track: Im Höhenprofil sind in der Mitte zwei abfallende Kurven drinnen, dies liegt daran das ich den Track im Basecamp noch bearbeiten musste, weil ich die Strecke von der Bergstation bis zur Plosehütte, als Höhentrainingszweck, zweimal gefahren bin und sie sonst doppelt drinnen gewesen wär. Die abfallenden Kurven sind drinnen, weil ich im Moment die OpenMTB Karten benutze und diese keine Höhenlinien haben.

Charakter: einfache Tour, ohne Schwiergkeiten. Mehr gibt´s nicht zu sagen.

Bodenbeschaffenheit: Die ersten 250HM sind auf Teer, und dann wechselt man auf eine gute Schotterstraße

Einkehrmöglichkeiten: viele, wir sind an der Plosehütte auf 2400m eingekehrt, vernüftige Preise, gutes Essen, wenn man was runter bekommt bei dieser Aussicht auf der Terasse

Tourverlauf: Nähe Palmschoss - Nähe Bergstation - Plosehütte - Telegraph (höchster Punkt) - Plosehütte - Nähe Bergstation - Nähe Palmschoss

Info: Die Plose: Auf ihr befinden sich mehrere Gipfel: Telegraph (2486 m s.l.m.), Pfannspitze (2547 m s.l.m.) und Gabler (2576 m s.l.m.). Der Telegraph ist der höchste Punkt, was mit dem Rad erreicht werden kann.

Kurze Tourbeschreibung:

Wir starten in der ersten Kehre nach Palmschoss. Jetzt leicht, angenehm steigend auf der Teerstraße hoch zum Plose. Wenn man den letzten PP erreicht hat, fährt man auf Schotter weiter.

Jetzt wird´s ein bisschen steiler, aber alles normal steigend. Jetzt immer der Schotterpiste und den Wegweisern "Plosehütte" folgend bergauf.

An der Plosehütte angekommen, weiter rechts hoch zum Telegraph. Oben angekommen, ist eine riesengroße Ebene Fläche wo man von der einen Seite zur anderen fahren kann und sehr viele Fotos machen kann.

Der Rückweg ist der selbe wie im Anstieg.

 

 

Weitere Informationen:

http://www.plose.org/

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?